Und ich lebe doch!!!

Mai 29, 2008

Ich habe es doch geschaft!!!

Ich habe geschafft – wie sagte es der Onkologe so schön, was keine seiner Patientinnen, die er vorher erlebt hat, geschafft hat. So unglaublich metastasiert, wie ich bin, sagte er, da hätten sie alle nach spätestens einem halben Jahr aufgegeben, da wären sie gegangen…

Was habe ich für Schmerzen.. tierische, fürchterliche Schmerzen, wo mir vor lauter Schmerzen, die Luft wegbleibt, wo sich die Angst einschleicht in den Kopf… aber nein, jetzt weiss ich es, ich muss keine Angst haben!! Ich spüre nur den Schmerz der sterbenden Metatasen, die, wenn sie angegriffen und zerstört werden, aufquellen und damit natürlich meinen Knochen ebenfalls mit dehnen, mit ausweiten.

Daher kommen sie, die Schmerzen – vom Sterben der Mörders ins mir….

Ich werde eine Schmerztherapie machen , eine Radionukleidtherapie, die das Aufweichen und Ausweiten schon im Vorwege bremsen soll, damit meine Schmerzen gelindert werden. Ich werde es machen, und ich werde triumphieren. Viele Jahre habe ich noch vor mir, sagte er.. so taff, wie ich bin… unkaputtbar, wie meine Freundin sagte…

Niemandem wünsche ich diese Angst, die ich in letzter Zeit gefühlt habe- niemandem. Und diese Schmerzen, es sind gute Schmerzen…

Von jetzt an werde ich über das Leben schreiben.

Advertisements